Künstlersozialabgabe sinkt auf 4,2 Prozent

Der Abgabesatz zur Künstlersozialversicherung sinkt im Jahr 2018 von 4,8 auf 4,2 Prozent. Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat im Juni einen entsprechenden Entwurf der Künstlersozialabgabe-Verordnung 2018 in die Ressortabstimmung gegeben. Der Künstlersozialabgabesatz geht damit im zweiten Jahr hintereinander … mehr →

Lohnsteuerliche Behandlung von Deutschkursen für Flüchtlinge

Eine Verwaltungsanweisung des Bundesfinanzministeriums (BMF) an die Finanzbehörden behandelt die Frage, ob Arbeitgeberleistungen für Deutschkurse zur beruflichen Integration von Flüchtlingen zu Arbeitslohn führen. Nach dem BMF-Schreiben vom 4. Juli 2017 führen berufliche Fort- oder Weiterbildungsleistungen des Arbeitgebers nicht zu Arbeitslohn, … mehr →

Rentenberechtigte Mitarbeiter halten

Vor allem kürzere und flexiblere Arbeitszeiten führen dazu, dass rentenberechtigte Mitarbeiter im Unternehmen verbleiben. Das hat eine Studie des Instituts für Arbeitsmarkts- und Berufsforschung herausgefunden. Jeder dritte Betrieb versucht, rentenberechtigte Mitarbeiter weiter zu beschäftigen. Kürzere und flexiblere Arbeitszeiten anzubieten waren … mehr →

Bundesrat stimmt Stärkung der Betriebsrenten zu

Der Bundesrat hat dem Betriebsrentenstärkungsgesetz zur Förderung der betrieblichen Altersversorgung zugestimmt. Die Betriebsrente ist die älteste Zusatzversorgung im Alter, aber gerade in kleinen Unternehmen nicht ausreichend verbreitet. Das soll sich mit dem Betriebsrentenstärkungsgesetz ändern: Es soll dazu beitragen, Betriebsrenten insbesondere … mehr →

Änderungen bei den Lohnsteuerklassen – alles Wichtige für die Praxis

Mit dem Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz, dem der Bundesrat am 2.6.2017 zugestimmt hat, wurden nicht nur Änderungen zur Bekämpfung sog. Briefkastenfirmen beschlossen, sondern auch Änderungen zu den Lohnsteuerklassen: die Einstufung beider Ehegatten bzw. Lebenspartner erfolgt automatisch in Steuerklasse IV – auch dann, wenn … mehr →

Seite 1 von 1012345...10...Letzte »